13. Bergrennen Tauchenberg - ÖM Berg MJ/U17/WJ

13. Tauchenberg Rennen Afritz am See Im Rahmen des 13. Tauchenbergrennens auf den Tauchenberg in Afritz am See wurden die Österreichischen Meisterschaften Berg der Kategorien Junioren und MU17 ausgetragen. Bei den Junioren konnten gleich zwei Atlethen den acht Jahre alten Streckenrekord (17:40) von Gregor Mühlberger unterbieten. Österreichischer Meister wurde Marco Schrettl (Union Raiffeisen Radteam Tirol) mit der hervorragenden Zeit von 17:26,02 vor Paul Buschek (Radsport Stanger) in 17:29,39. Die Bronzemedaile sicherte sich Philipp Hofbauer (Junior Cycling Team Graz) mit 18:48,91. In der Kategorie MU17 sicherte sich Mario Stocker (ARBÖ– Rapso Knittelfeld) mit einer Zeit von 19:24,82 den Österreichischen Meistertitel. Silber für Jonas Holzknecht (RC ARBÖ – Tom Tailor Wörgl) in 19:32,45. Bronze ging an Benjamin Eckersdorfer (RC Felbermayr Wels). Das Rennen der Jedermann Kategorie sicherte Johnny Hoogerland mit 18:03,59 vor Paul Linder (Bike Friends Salzburg) mit einer Zeit von 19:30,82 und Kurt Cottogni (ARBO ASKÖ– Raiffeisen Feld am See) in 19:39,50.